Katzen Schutznetz Sicherheitsnetz Katzennetz fürs Fenster

Suchen Sie ein Katzen Schutznetz / Sicherheitsnetz / Katzennetz für das Fenster ? Hier finden Sie verschiedene gute Netze, die alle gut bewertet wurden.

Katzen Schutznetz / Katzennetz fürs Fenster – was ist zu beachten ?

Generell gibt es hier unterschiedliche Lösungen, um seine Katzen am Rausspringen / Rausklettern durch das Fenster zu hindern:

zu beachten:

  • Generell sollte der Katzenhalter zur Vermeidung von Verletzungen vor dem Aufbau eines Katzenschutznetzes prüfen, ob der Kopf der Katze nicht durch die Maschen paßt.
  • Sollte Ihre Katze gerne knabbern, ist ein drahtverstärktes Netz unbedingt zu empfehlen. Ohne Drahtverstärkung kann es bei beißfreudigen Katzen passieren, dass sie innrhalb weniger Minuten ein Loch ins Netz beißen. Im Vergleich zu den normalen Katzennetzen erhielten die drahtverstärkten Schutznetze generell bessere Kundenbewertungen. Sie sind jedoch etwas teurer.
  • Die Qualität ist wichtig und man muß sich auf die Schutzfunktion verlassen können. Es gab Feedbacks, dass einige Kater in höheren Etagen schon in den Netzen hingen.

Hier werden zwei sehr beliebte Schutzlösungen der Hersteller Trixie und Kerbl vorgestellt.

Trixie Katzen Schutznetz drahtverstärkt fürs Fenster – Bestseller

  • 71wHEa9DlJL._SL1000_Schutznetzoliv-grünes drahtverstärktes Schutznetz für Fenster, Balkon, Terrassen, Türen
  • drahtverstärkt: verbissfest durch einen eingewebten Draht
  • geknotet – wetterfest und strapazierfähig – für innen und außen
  • Maschenweite: 3 x 3 cm – auch für kleine Katzen geeignet
  • Größen: 2 x 1,5 / 3 x 2 / 4 x 3 / 6 x 3 / 8 x 3 m
  • Lieferung mit Haken, Dübeln und Befestigungsleine- einfache Montage
  • Sortiment wurde in verschiedenen Größen zusammen von über 120 Katzenliebhabern sehr gut bewertet

Gelobt wurde die hohe Qualität und Stabilität. Die oliv-grüne Farbe ist kaum zu sehen. Das Schutznetz hält das Gewicht einer Katze aus. Die feinen Metallfäden sorgen dafür, dass das drahtverstärhte Schutznetz nicht so einfach zerbissen werden kann. Seitens der Kunden gibt es dementsprechend keine Klagen.

Bei der Verwendung auf dem Balkon sollte man das Netz mindestens 1 m in der Breite und 1 m in der Höhe größer kaufen, so dass das Netz etwas durchhängt und die Katzen nicht so einfach darauf klettern können. Bei einem 4 m großem Balkon sollte man mindestens ein 5 m Netz kaufen.

Viele nutzen das Netz auch für das Fenster und bringen rundum Haken im Abstand von 20 cm an. So kann das Schutznetz straff gespannt werden.

Die Farbe ist insgesamt eher unaufdringlich. Das Netz fügt sich harmonisch in das Fensterbild ein. Die Katzenbesitzer sind mit dem Ergebnis jedenfalls zufrieden, da es keine Fluchtversuche mehr gibt.

Im Vergleich zum günstigeren Kerbl Sicherheitsnetz ist das drahtverstärkte Trixie Schutznetz etwas teurer, allerdings aufgrund der größeren Sicherheit auch voll sein Geld wert.

-> zum drahtverstärkten Trixie Katzen Schutznetz / Sicherheitsnetz fürs Fenster

Kerbl Katzenschutznetz fürs Fenster, transparent – beliebt + günstig

  • 51YiMQUXyLL_Katzennetzwetterbeständiges strapazierfähiges, transparentes Katzen Schutznetz
  • UV-und Wetterbeständigkeit – für Balkone, Terrassen, Fenster und Türen einsetzbar
  • Maschenweite: 3 x 3 cm – quadratische Maschen – Garnstärke: 0,2 mm
  • Netz eignet sich auch für kleiner Katzen bzw. größere Jungtiere
  • in 3 Größen lieferbar: 2 x 3 / 4 x 3 / 6 x 3 m
  • Schutznetz läßt sich leicht montieren – Katzennetz wird komplett mit Haken, Dübeln und Befestigungsleine geliefert
  • Katzenschutznetz wurde von rund 50 Katzenliebhabern gut bewertet

Gelobt wurde die schnelle Lieferung, die Installation des Sicherheitsnetzes und die Stabilität. Das Katzennetz erfüllt seine Schutzfunktion. Es ist auch kaum sichtbar und stört den Ausblick nicht. Das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt.

Bei diesem Katzenschutznetz sind allerdings nicht alle Käufer so zufrieden. Rund 20 % der Käufer vergaben die schlechteste Bewertung für dieses Sicherheitsnetz und waren ziemlich enttäuscht:

  • Ein wesentliches Argument war hier, dass das Kerbl Schutznetz nicht drahtverstärkt ist, d.h. einige knabberfreudige Katzen konnten innerhalb von 5 bis 10 Minuten ein Loch reinbeißen ! Teilweise schafften schon Babykasten es am 1 Tag kaputt zu machen. Dies ist für viele Katzenliebhaber nicht in Ordnung, da sie sich um die Sicherheit ihre Lieblinge sorgen.
  • Das Katzennetz aufzubauen und vor allem zu spannen, beansprucht schon etwas Zeit und war für einige etwas umständlich bzw. knifflig.
  • Teilweise verschwinden auch die Katzen trotz „Schutznetz“ am Fenster.

mein Fazit:

Wenn Ihnen die Katze lieb ist, rate ich eindeutig zu einem drahtverstärktes Sicherheitsnetz für das Fenster. Das drahtverstärkte Katzenschutznetz kostet zwar ein paar Euro mehr – dies sollte man für die bessere Sicherheit jedoch ausgeben.

-> zum günstigen Kerb Katzen Schutznetz / Sicherheitsnetz fürs Fenster