Kratzmatte Kratzteppich Sisalmatte für Katzen

Eine sehr kostengünstige Kratzmöglichkeit für Katzen bieten Kratzmatten bzw. Kratzteppiche aus Sisal.

Der große Vorteil ist, dass diese Kratzmöglichkeiten sehr oft die Katzen zu einer Veränderung ihres Verhaltens veranlassen und sie nicht mehr an den Möbel bzw. Tapeten kratzen. Für viele Wohnungskatzen ist dies auch eine hervorragende Beschäftigungsmöglichkeit.

Hier werden verschiedene sehr beliebte Kratzmatten ausführlich vorgestellt. Sie kosten ca. um die 10 Euro (genauen Preise finden Sie im Link) – in Einzelfällen bei den größeren Versionen auch etwas mehr.

Trixie Kratzmatte Sisal mit Plüschrand, 55 x 35 cm, braun – Bestseller

  • 61l9JMLq3YL._SL1500_Kratzmattefür die natürliche Krallenpflege verbunden mit einem stundenlangen Spielvergnügen
  • mit Spielzeug-Maus am Gummiband
  • zum Aufhängen oder Hinlegen
  • Unterseite aus Moosgummi verhindert das Verrutschen auf glatten Böden
  • Material: Sisal / Plüsch
  • von über 170 Kunden gut bewertet
positiv:
  • auf dem Boden gelegene Matte wird immer ordentlich durch die Stube getrieben
  • Die Katzen nutzen sie für ihre Krallen, schrubben sich ihren Rücken bzw. schlafen darauf.
  • gute Qualität und Verarbeitung – ist trotz regelmäßigen Gebrauch relativ langlebig und hält einiges aus
  • Die Möbel bzw. Tapeten werden seit dem Kauf nicht mehr zerkratzt bzw. die Stubentiger gehen deutlich weniger daran.
  • besitzt eine unauffällige Farbe, die auch zur Wohnung paßt

Bei vielen Katzen ist diese Kratzmatte das absolute Highlight. Selbst faule Stubentiger wetzen gerne daran ihre Krallen. In einigen Fällen wurde die Kratzmatte gleich nach dem Auspacken schon genutzt und intensiv bearbeitet.

Kritikpunkte:
  • Wandhalterung halten keinen langen Ansturm der Katzen stand – bei manchen geben die 3 Haken bereits nach 1 Stunde ihren Geist auf. Wenn die Kratzmatte eigenständig mit Dübeln und Schrauben bzw. mit ein paar Nägeln an der Wand angebracht wird, bleibt sie auch dauerhaft hängen. Die Wandhalterung führte zu einigen schlechteren Bewertungen.
  • Die kleine Maus wird oftmals gleich abgerissen und hält nicht lange durch.
  • Es gibt leider ein paar Katzen, die sich für diese Kratzmatte nicht interessieren, d.h. nicht allen Katzen kann man es  recht machen.
  • Die Kratzmatte mit Plüschrand ist eher für kleine / mittlere Katzen und weniger für ganz große Katzen (z.B. Norwegische Katzen) geeignet.
  • Teilweise wird eine Antirutschfolie daruntergelegt, wenn die Kratzmatte z.B. auf Laminatboden liegt. Ansonsten wird sie bei einem rutschigen Boden schnell quer durch den Raum geschoben.

-> zur Trixie Kratzmatte aus Sisal

 

516uGdxpzpL_KratzteppichKratzmatte Kratzteppich Sisal Matte Natur

  • Kratzteppich zum wetzen für Katzenkrallen
  • Naturprodukt besteht aus 100 % robusten Sisal
  • rutschfester gummierter Rücken
  • als Kratzteppich oder zum herstellen von Katzenmöbeln verwendbar
  • Kratzteppich gibt es in verschiedenen Variationen (rechteckig / rund) und Größen 40 / 50 cm
  • Sisalmatte wurde von rund 80 Katzenhaltern sehr gut bewertet

Die Kratzmatte ist sehr vielseitig einsetzbar:

  • Einige Katzenhalter befestigen die Sisalmatte um den Türrahmen herum an der Wand, wenn die Stubentiger den Türrahmen bevorzugen.
  • als Wandkratzstelle nachdem er auf einem Brett aufgeklebt und an der Wand befestigt wurde
  • wird direkt neben den bevorzugten Kratzstellen (z.B. Läufern) als Kratzalternative gelegt
  • kann bei einem Besuch (z.B. bei den Eltern) mitgenommen werden, so dass die Katze auch dort eine Kratzmöglichkeit hat

Die Katzen akzeptieren diesen Kratzteppich in der Regel sofort und kratzen deutlich weniger bzw. nicht mehr an den Tapeten, Teppichen oder Möbel. Die Sisalmatte erfüllt voll ihren Zweck.

Der Kratzteppich ist leicht zu reinigen, auszuklopfen bzw. zu staubsaugen. Die Qualität sowie das Preis- / Leistungsverhältnis der Sisalmatten stimmt.

-> zum Kratzteppich / Sisalmatten-Sortiment